Reflectacoustic: Ein Vorhang für das Büro der Zukunft

Die Bürowelt verändert sich rasend schnell – und damit auch die Bedürfnisse. Früher waren die Mitarbeiter mit Trennwänden abgeschirmt und sassen in Zweierzeilen, heute sind offene Räume mit flexiblen Arbeitszonen angesagt. Viele Arbeitnehmer begrüssen dieses Raumkonzept, weil es die Kommunikation fördert und eine angenehme Arbeitsatmosphäre schafft. Der einzige Störfaktor ist manchmal der Lärm. Mit dem neuen Vorhangstoff Reflectacoustic lässt sich Lärm stilvoll reduzieren. Und nicht nur das:

Im Büro der Zukunft sollten Wärme, Licht und Akustik optimal reguliert werden. Nachhaltigkeit und Energieeffizienz werden bei modernen Unternehmen schliesslich  gross geschrieben. Deshalb vereint der transparente Vorhangstoff „Reflectacoustic“ von création baumann mehrere Funktionen in einem: Er bietet hohen Blend- und Wärmeschutz, gleichzeitig absorbiert er aber Schall. In das zweiseitige Gewebe ist auf der Rückseite ein aluminium-metallisiertes Spezialgarn eingewebt. Die Geweberückseite reflektiert das Sonnenlicht und verringert die Wärmeeinstrahlung, ohne die Transparenz zu beeinflussen. Damit der Stoff durchsichtig genug bleibt, setzten die Experten auf eine Streifenlösung.

Diese Innovationskraft von création baumann wurde bereits belohnt: Vom Rat für Formgebung wurde „Reflectacoustic“mit dem „Winner“ der „Iconic Awards 2016: Interior Innovation“ ausgezeichnet.

Text: David Torcasso

Source: www.creationbaumann.com