RAUMTAKT Architekten GmbH
Helvetica-Neue-N.png

Notes

Designfliesen von Scholten & Baijings

Stefan Scholten und Carole Baijings haben im Jahr 2000 das gleichnamige gemeinsame Designstudio SCHOLTEN & BAIJINGS gegründet und gelten heute weithin als eines der interessantesten, innovativsten und dynamischsten Designer-Duos Europas. Sie sind berühmt für ihre sensiblen, unaufdringlichen und zugleich funktionalen Produkte, ihren außergewöhnlichen, oft unerwarteten Farbeinsatz und ihre exquisit gestalteten Objekte und haben ihren einzigartigen Stil schon in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt, von der Keramik über Stoffe bis hin zu einem Konzeptfahrzeug. Scholten & Baijings haben bereits zahlreiche renommierte Auszeichnungen erhalten, darunter den Elle Decoration International Design Award (EDIDA) für Young Designer Talent 2011, eine Nominierung für den Designer of the Year bei den Wallpaper* Design Awards 2015 und den Oeuvrepreis der Sanoma Woon Awards 2014. Ihre Produkte und limitierten Ausgaben sind in Museen und Galerien ausgestellt, u.a. im Cooper- Hewitt National Design Museum in New York, im Art Institute in Chicago, im Victoria & Albert Museum in London und im Museum Boijmans van Beuningen in Rotterdam. Zu ihren Kunden zählen Maharam, Hay, Ikea, Karimoku New Standard, Georg Jensen, 1616 / Arita Japan, Moooi, Thomas Eyck und Mini.

Vielleicht ist es nicht richtig, wenn wir - nur zu oft - sagen, weniger ist mehr.Weniger ist weniger. Die Sache ist die, dass weniger besser ist. Extrem zusammenfassend definieren Scholten & Baijings ihre Arbeit “minimalistisch, aber zugleich detailreich und mit einer kräftigen Farbpalette”. Colour Tiles ist eine brillante Ausführung dieses Themas, mit feinen Mustern, grafischen Unterteilungen, Farbabstufungen und Farbwechseln. Und wenn uns einerseits sich wiederholende geometrische Muster mit ihren optischen Wirkungen fast hypnotisieren, werden andererseits süße Erinnerungen an das linierte und karierte Papier unserer Kindheit in uns wach, auf dem wir unsere ersten zaghaften Zeichenversuche vollführt haben. Einmal mehr ist weniger viel.

Im Zweibrandverfahren hergestellte Fliesenkollektion mit Mattfinish für Wandverkleidungen.Ein dekoratives grafisches System, das zusammenstellbar ist und aus fünf vertikal wie horizontal untereinander kombinierbaren Dekors besteht. Realisiert mit Serigraphie und angeboten in acht Farben, Format 20x20 cm, Stärke 8 mm.

Ergänzt wird das Angebot durch eine Palette mit perfekt zu den Dekors passenden Unifarben für Bodenbeläge aus glasiertem weißem Steinzeug mit plastisch wirkendem Mattfinish, Stärke 7 mm.

Manufacturer
Ceramica Bardelli
20010 Vittuone, via g. pascoli, 4/6
info@bardelli.it
www.bardelli.it

Distributor
HGC Wand- und Bodenbeläge
Hardturmstrasse 101
CH-8005 Zürich
www.hgc.ch

Press Office – Styloh sas
20121 Milano, via Marcora 12
styloh.pr@gmail.com
Sabrina Giacchetti
phone +393315885392

Pressetext: Press Office – Styloh sas / Bildrechte: Ceramica Bardelli